Technisches Merkblatt : Kleinstrukturen für Reptilien entlang von Nationalstrassen

Im Auftrag des Bundesamts für Strassen (ASTRA) hat nateco ein Technisches Merkblatt zum Thema Kleinstrukturen für Reptilien entlang der Nationalstrassen verfasst.

Reptilien sind die am stärksten bedrohte Wirbeltiergruppe in der Schweiz. 11 von 14 Reptilienarten stehen auf der Roten Liste. Die Hauptursache ihres Rückgangs liegt vor allem im Verlust geeigneter Lebensräume. Böschungen entlang von Verkehrswegen sind ein wichtiger Ersatzlebensraum für Reptilien. Fast die Hälfte aller Reptilienpopulationen im Schweizer Mittelland lebt mittlerweile an Verkehrsböschungen. Im Gegensatz zu Amphibien gibt es kaum Probleme mit überfahrenen Tieren.

Das Merkblatt beschreibt unterschiedliche Kleinstrukturen, zeigt wie und wo diese idealerweise platziert werden können und wie der entsprechende Unterhalt zu gestalten ist.

Reptilien Merkblatt 1 klein   Reptilien Merkblatt 2 klein

(Quelle Bilder: Andreas Meyer / karch)