Zwischenbericht Stadt Luzern: Erfolgreicher Abschluss der Einstiegsphase auf dem Weg zu Grünstadt Schweiz

Die Stadt Luzern hat die Bedeutung von qualitativ hochstehenden Grünräumen erkannt und mit entsprechenden strategischen Entscheiden bekräftigt. Inhaltliches Primärziel des Projekts Grünstadt Schweiz stellt in der Stadt Luzern die Schaffung einer übergeordneten Strategie und eines Konzepts für ein nachhaltiges und umweltschonendes Grünflächenmanagement dar. nateco hat die Stadtgärtnerei Luzern über den gesamten Projektablauf der Einstiegsphase aktiv unterstützt und beraten.

Gewähltes Vorgehen

  • Einholen der relevanten Informationen und Dokumente innerhalb der Stadtverwaltung
  • Präsentation an den Stadtrat über den Projektauftrag
  • Interne Information der Beteiligten (diverse Abteilungen, Mitarbeitende der Stadtgärtnerei) sowie Durchführung von Workshops mit Klärung von Projektorganisation, Projektablauf und der Aufgaben in Bezug auf einzelne Massnahmen
  • Analyse der Unterlagen und erste provisorische Einschätzung durch nateco

Auf Basis dieser Analyse wurden der prioritäre Handlungs- bzw. Verbesserungsbedarf bei unterschiedlichen Themenfeldern und entsprechende Massnahmenschwerpunkte ermittelt. Nach Abschluss der Einstiegsphase kann Luzern die Prozessphase starten.
  

region

Auftraggeber:
Stadtgärtnerei Luzern

Ziel / Nutzen:
Identifizieren von Verbesserungspotenzialen, Stärkung der internen Zusammenarbeit und Motivation hin zur Best Practice, Definieren des Handlungsbedarfs für eine erfolgreiche Zertifizierung

Jahr:
2015 - 2016